Ungarn

Ungarn

2023:

Fahrverbote für Lkw über 7,5 t zGG in dem Zeitraum vom 1. Juli bis 31. August von samstags 15 Uhr bis sonntags 22 Uhr und von 22 Uhr am Vorabend eines Feiertages bis 22 Uhr am Feiertag selbst. Fällt der Feiertag auf den Vortag eines Samstags oder Sonntags beginnt das Fahrverbot am Vortag bereits um 8 Uhr.

Vom 1. September bis 30. Juni gilt ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 t zGG von samstags oder dem Vorabend eines Feiertages 22 Uhr bis 22 Uhr am Sonntag oder dem Feiertag selbst. Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, beginnt das Fahrverbot samstags bereits um 8 Uhr.

Das Fahrverbot am ungarischen Nationalfeiertag (15. März) wurde erweitert. Es gilt nun vom 11. März 22:00 Uhr bis 15. März 22:00 Uhr für Lkw über 7,5 Tonnen im nationalen und internationalen Verkehr. Es wurde allerdings ein Zeitfenster von 10 Stunden (vom 14. März ab 22:00 Uhr bis zum 15. März 08:00 Uhr) eingerichtet, in dem Transporte ohne Einschränkungen durchgeführt werden können.

Von Anfang November bis 1. März sind Lkw im internationalen Verkehr, die mindestens der Euro-III-Schadstoffklasse entsprechen, vom Fahrverbot ausgeschlossen.
Feiertage: 1. Januar, 15. März, 7. April (Karfreitag), 10. April (Ostermontag), 1.Mai, 29. Mai (Pfingstmontag), 20. August, 23. Oktober, 1. November, 25./26. Dezember

2022:

Fahrverbote für Lkw über 7,5 t zGG in dem Zeitraum vom 1. Juli bis 31. August von samstags 15 Uhr bis sonntags 22 Uhr und von 22 Uhr am Vorabend eines Feiertages bis 22 Uhr am Feiertag selbst. Fällt der Feiertag auf den Vortag eines Samstags oder Sonntags beginnt das Fahrverbot am Vortag bereits um 8 Uhr.

Vom 1. September bis 30. Juni gilt ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 t zGG von samstags oder dem Vorabend eines Feier-tages 22 Uhr bis 22 Uhr am Sonntag oder dem Feiertag selbst. Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, beginnt das Fahrverbot samstags bereits um 8 Uhr.

Von Anfang November bis 1. März sind Lkw im internationalen Verkehr, die mindestens der Euro-III-Schadstoffklasse entsprechen, vom Fahrverbot ausgeschlossen.

Feiertage: 1. Januar, 15. März, 15. April (Karfreitag), 18. April (Ostermontag), 1.Mai, 6. Juni (Pfingstmontag), 20. August, 23. Oktober, 1. November, 25./26. Dezember