Rumänien

Rumänien

Für Lkw ab 7,5 t zGG gilt ein Fahrverbot auf den Streckenabschnitten der DN1 (E60) ab km 17,9 (Grenze Otopeni) bis Ploiesti (Kreuzung DN 1 mit DN 1A) und Ploiesti (Kreuzung DN 1-DN 1B) bis Kronstadt (Kreuzung DN 1-DN 1A) von freitags bis sonntags ganztägig und montags bis donnerstags zwischen 6 und 22 Uhr.

Folgende Ausweichstrecken werden empfohlen:

  • DN 1A: Bukarest-Ploiesti-Kronstadt (Brasov)
  • A 3: Bukarest-Ploiesti;
  • DN 1A: Ploiesti-Brasov (Kronstadt)
  • DN 7: Bukarest – Kreuzung (DN 7 - DN 71);
  • DN 71: Kreuzung (DN 7 - DN 71) –Targoviste
  • DN 72A: Targoviste-Stoenesti-Kreuzung (DN 72A - DN 73);
  • DN 73: Kreuzung (DN 72A - DN 73) Rasnov-Brasov (Kronstadt).

Für Lkw über 7,5 t zGG gilt ein Fahrverbot an unterschiedlichen Feiertagen von 6 bis 22 Uhr und deren Vortagen von 16 bis 22 Uhr auf folgenden Streckenabschnitten:

  • A 2 Bukarest nach Konstanza, 22. April (Karfreitag*), 24. April (Ostersonntag*), 25. April (Ostermontag*), 1. Mai (Tag der Arbeit), 1. Juni, 12./13. Juni (Pfingstsonntag/Pfingstmontag*), 15. August (Mariä Himmelfahrt).
  • DN 7von Pitesti (Stadtausfahrt) über Ramnicu Valcea bis Vestem (Kreuzung DN 7-D N1) in beide Richtungen, 1. und 2. Januar, 24. Januar (Tag d. Wiedervereinigung), 22. April (Karfreitag*), 24. April (Ostersonntag*), 1. Mai, 1 Juni, 12./13. Juni (Pfingstsonntag/Pfingstmontag*), 15. August (Mariä Himmelfahrt), 1. Dezember (Nationalfeiertag), 25. u. 26. Dezember.
  • DN 39 von Agigea (Kreuzung DN 39-DN 39A) nach Mangalia Konstanza, 22. April (Karfreitag*), 24. April (Ostersonntag*), 25. April (Ostermontag*), 1. Mai (Tag der Arbeit), 1. Juni, 12./13. Juni (Pfingstsonntag/Pfingstmontag*), 15. August (Mariä Himmelfahrt).

Für Lkw über 7,5 t zGG gilt von Anfang Juli bis Ende August ein Wochenendfahrverbot auf folgenden Streckenabschnitten:

  • A 2 Bukarest nach Konstanza freitags und samstags von 6 bis 22 Uhr. In Richtung Konstanza nach Bukarest gilt das Fahrverbot sonntags von 6 bis 22 Uhr. Freitags und samstags gibt es für diese Fahrtrichtung jedoch keine Einschränkungen.
  • DN 39 von Agigea (Kreuzung DN 39-DN 39A) nach Mangalia Konstanza in beide Richtungen freitags, samstags und sonntags von 6 bis 22 Uhr.
  • DN 22 C von Murfatlar nach Cernavoda sonntags von 6 bis 22 Uhr.

Zudem gilt für Gefahrguttransporte ein Nachtfahrverbot zwischen 22 und 5 Uhr.

Uniunea Nationala A Transportatorilor Rutieri Din Romania (UNTRR) Lipscani 104, Sektor 3; RO-70459 Bukarest; Tel. +40 (0)1 457 30; Fax +40 (0)1 201 30; office@untrr.ro; www.untrr.ro

* orthodoxe Termine